Return to site

Neue Lehraufträge im Wintersemester verbinden Nachhaltigkeit und Digitale Wirtschaft

An der Universität Duisburg-Essen treffen Nachhaltigkeit und Innovationsmanagement auf die "Digiconomy"

Dieter Welfonder übernimmt im Wintersemester 2015/16 drei Seminare am Institut für Optionale Studien der Universität Duisburg-Essen.

Pro Seminar bis zu 30 TeilnehmerInnen aus allen Fachbereichen erhalten damit von Dieter Welfonder eine praxisorientierte Einführung in die Themen "Nachhaltigkeit", "Innovationsmanagement" und "Consulting Methoden",  dazu Einblicke in die Entwicklungen und aktuellen Trends der jeweiligen Schlüsselkonzepte. Der Einsatz von Best Practice-Fallstudien in den Seminaren soll dabei zur Förderung der Kreativität, der Problemlösungskompetenz und Entscheidungsfreude der SeminarteilnehmerInnen beitragen. Ab dem 21. September 2015 können sich Studierende über das Anmeldesystem der Universität Duisburg-Essen (LSF) für die Veranstaltungen eintragen.

Seit annähernd zehn Jahren arbeitet Dieter Welfonder mittlerweile erfolgreich mit dem Institut für Optionale Studien an der Universität Duisburg-Essen bei der Vermittlung praxisrelevanter Inhalte als Lehrbeauftragter zusammen. Seine Schwerpunkte liegen dabei auf den Themen Nachhaltigkeit, Innovationsmanagement, und der Vermittlung zukunftsrelevanter Methodenkompetenzen.

Neben den Lehraufträgen an der Universität Duisburg-Essen findet erstmals auch ein Seminar an der HMKW - Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft am Campus Köln unter der Leitung von Dieter Welfonder statt.
All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly